Erfolgreiches Kongressmanagement.

7 Schritte zum Erfolg.

 

Kongresse zu organisieren ist extrem aufwendig. Üblicherweise vergehen von Planungsbeginn bis zu dem Tag, an welchem der Kongress stattfindet, zumindest 12 Monate. Dann wäre schon ein wenig Sicherheit gefragt, was die Erfolgsaussichten des Kongresses betrifft, finden Sie nicht? Wir sind uns sicher: Wenn Sie die folgenden Schritte und Tipps bei Ihrer Kongressplanung und -umsetzung beherzigen, haben Sie den Weg für eine erfolgreiche Kongressdurchführung geebnet!

Kongressmanagement Graz

Schritt 1: Kommunikation, Kommunikation und nochmals Kommunikation.

Wann ist die Kommunikation für einen Kongress erfolgreich? Wenn Sie es schaffen, in einen echten Dialog mit Ihren potenziellen KongressteilnehmerInnen zu gehen. Und das vor, während und auch noch nach Ihrer Veranstaltung!

Gute Kommunikation versteht sich dabei längst nicht mehr nur als reine Informationweitergabe von Kongressinhalten, mit dem Ziel, Kongresstickets zu verkaufen. Gute Kommunikation umfasst viel mehr und führt indirekt zum Ziel, nämlich dass  Sie mehr TeilnehmerInnen gewinen: Sie bietet Ihrer Zielgruppe Informationen, die über die eigentlichen Kongressinhalte hinausgehen. Was das sein kann? Zum Beispiel Branchennews, branchenspezifische Tipps oder vielleicht auch einfach Nachrichten mit unterhaltsamem Aspekt sein. Wichtig ist, dass Sie Ihrer Zielgruppe ausreichend Möglichkeiten geben, sich mit dem Thema des Kongresses zu befassen und nutzenstiftende Inhalte weitergeben.

 

 

Sie finden den Beitrag interessant? Nächste Woche geht es weiter mit Schritt 2 für ein erfolgreiches Kongressmanagement - die Kongresswebsite.

Sie sind an mehr interessiert? Besuchen Sie doch einen unserer Workshops!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.